Die Hochzeitsreportage – der ganze Hochzeitstag erzählt in Fotos

Die Hochzeitsreportage ist die Königsdisziplin in der Hochzeitsfotografie.
Als Fotograf begleitet man das Hochzeitspaar während des ganzen Tages und hält alle aufregenden, spannenden, emotionalen oder einfach nur die schönen Momente fotografisch fest, die während der Vorbereitung, bei der Zeremonie oder bei der Party um das Paar herum passieren. Man fotografiert nicht nur die klassischen Hochzeitsmotive, sondern man fotografiert ganz besonders die Emotionen an diesem Tage.
Die Aufregeung, die Vorfreude, die Tränen der Rührung wenn sich das Paar das Jawort gibt, die ausgelassene Freude der Gäste auf der anschließenden Party. Der komplette Hochzeitstag erzählt in Fotos, Fotos die auch oder ganz besonders die Emotionen an diesem Tage einfangen. Das alles ist die Kunst der Hochzeitsreportage.

Falls Ihr zum ersten Mal etwas von einer Hochzeitsreportage gehört habt, habe ich da etwas für Euch:

zu den Ausgewählte Hochzeitsreportage

Fotos vermögen oft mehr zu erzählen als tausend Worte. Wenn Ihr mich besuchen kommt, könnt Ihr noch mehr zu dem Thema erfahren. In über 300 Hochzeitsreportagen habe ich so einiges erlebt und ich teile meine Erfahrung sehr gerne mit meinen Brautpaaren. Hier und da kann kann man die ein oder andere Klippe dadurch umschiffen.

In meinem Atelier liegen immer Hochzeitsalben mit wunderschönen Reportagen für Euch bereit. Hier, auf dieser Seite, könnt Ihr Euch aber auch schon mal einen ersten Eindruck verschaffen und Euch einen bunten Querschnitt verschiedener Hochzeitsreportagen anschauen.

„Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,
bräuchte ich keine Kamera herumzuschleppen.“

Lewis W. Hine, amerikanischer Fotograf, 1874 – 1940