Hochzeit – Hochzeitsreportage für Leica M gesucht

Komischer Titel, gell? Hochzeit für Leica M gesucht? Man könnte fast meinen ich möchte meine Leica unter die Haube bringen. Dem ist natürlich nicht so. Die is mir.^^
Der ein oder andere, der meine Webseite besucht hat, hat bestimmt schon bemerkt das ich Hochzeitsfotograf bin. Mein besondere liebe gehört hier der Hochzeitsreportage mit Ihren vielen kleinen aber ebenso wundervollen und wichtigen Momenten. Während einer Hochzeitsreportage begleite ich das Brautpaar möglichst unauffällig den gesamten Tag und halte alle kleine und wunderschönen Momente unaufdringlich in idealerweise kunstvollen Bildkompositionen fest. Wichtig ist hier nicht nur den Moment einfach zu erwischen, sondern dabei auch auf die Bildkomposition zu achten.

Bisher habe ich Hochzeitsreportagen immer mit meiner Canon 5D Mark III fotografiert und es gab und gibt auch eigentlich nichts zu meckern. Nun ist vor kurzem eine Leica M bei mir eingezogen. Die Leica M ist eine Meßsucherkamera. D.h. man schaut nicht durch das Objektiv, wie bei einer Spiegelreflexkamera (Canon 5D Mark III), sondern durch den Meßsucher. Das hat den Vorteil, das man die Objektive deutlich kleiner bauen kann. Überhaupt ist die Leica M um einiges leichter und kompakter als eine moderne DSLR. Die Bildqualität ist aber nicht im geringsten schlechter. Nein, eher im Gegenteil. Das liegt unteranderem an den sehr, sehr guten Objektiven die, die Firma Leica herstellt. Hinzu kommt noch eine einfacher und sehr intuitive Bedienung. Die Kamera ist auf das wesentliche reduziert und es ist mir jedesmal eine Riesen Freude mit dieser Kamera zu arbeiten. Fotografieren pur! Herrlich! Allerdings hat die Leica M eine Besonderheit. Die Leica M hat keinen Autofokus. Man muss Manuel scharfstellen, immer und jederzeit. Das gelingt, zu meinem großem erstaunen, sehr, sehr gut und auch recht flott, wie ich auf einigen Firmenevents feststellen konnte, die ich mir der Leica M fotografiert habe.

Schnell habe ich gemerkt, dass das auch eine Kamera für meine Hochzeitsreportagen sein könnte. Klein, leicht, kompakt und unauffällig, wenn da nicht das mit dem Autofokus wäre. Das klappt alles sehr gut und auch wirklich flott aber ich weiß halt nicht, ob man das auch für eine Hochzeitsreportage ausreicht. Während der Vorbereitung sehe ich weniger Probleme. Ich frage mich aber, wie es in der Kirche mit dem Einmarsch des Brautpaares ausschaut? Oder der Wurf des Brautstraußes?  Überhaupt ist das eine der Fragen. Wie gut und schnell ist man mit dem Manuellen Fokus wenn Bewegung im Spiel ist? Oder kann ich das kompensieren durch meine große Erfahrung? Nach über 250 fotografierten Hochzeitsreportagen weiß ich ganz genau was wie und wann und wo passiert und bin dementsprechend vorbereitet. Es jukt mir sehr in den Fingern meine Leica für eine Hochzeitsreportage einzusetzen und das alles mal zu testen. Es versteht sich von selbst, das ich so etwas nicht auf Hochzeiten teste für die ich gebucht bin. Da muss ich liefern. Immer und jederzeit. Ob ich das mit der Leica M kann, weiß ich einfach nicht, deswegen suche ich ein Brautpaar das mir und meiner Leica M diese Möglichkeit bietet.

Kostenlose Hochzeitsreportage

jup, genau. K O S T E N L O S! Wenn Ihr, liebes (noch) unbekanntes Brautpaar, so nett seid und  mir erlaubt meine Leica M auf Eurer Hochzeit mal in der Praxis unter realen bedingune zu testen, fotografiere ich dafür kostenlos Euren schönsten Tag, von A – Z mit allem Zipp und Zapp. Ihr bekommt also mich, einen erfahren Hochzeitsfotografen und die Fotos aus meiner Leica M vollkommen kostenlos. Weil das Ganze nun überhaupt nichts kostet, möchte ich natürlich auch etwas dafür haben. Der Übersichtshalber zähle ich die Bedingungen einfach mal auf:

  • Freigabe der Hochzeitsfotos für meinen Blog und für Werbezwecke(Facebook, Blogs, etc. )
  • volle künstlerische Freiheit, auch in der Bildbearbeitung
  • in bin der offizielle und einzige Fotograf auf Eurer Hochzeit (oder zumindest der Hauptfotograf. Wenn hier und da mal Gäste mit fotografieren ist das vollkommen in Ordnung).
  • falls ich weiter Anreisen muss, übernehmt Ihr die Reisekosten und eine eventuelle Übernachtung
  • Eure Hochzeit darf nicht an einem Samstag sein. Von Sonntag bis Freitag ist aber alles möglich
  • Die komplette Hochzeit wird ausschließlich mit der Leica M240 und ein paar Wechselobjektiven fotografiert
  • Die Hochzeit muss in 2016 noch stattfinden

Ich biete dafür im Gegenzug kostenlos:

  • eine komplette Hochzeitsreportage ohne Stundenlimit mit allem Zipp & Zapp
  • Vorgespräch mit vielen Tipps
  • die komplette Bildbearbeitung der aussortieren Fotos (ca. 500 – 800 Fotos werden wahrscheinlich übrigbleiben und bearbeitet)
  • Familienfotos und Brautpaarfotos gehören natürlich ebenso dazu wie die eigentlichen Reportagefotos
  • Das aushändigen aller fertig bearbeiteten jpgs in bestmöglicher Qualität und Auflösung. Selbstverständlich haben die Fotos kein Copyright oder ähnlichen. Ihr bekommt das uneingeschränkte private Nutzungsrecht und könnt die Fotos in der Familie und an Freunde weitergeben.
  • passwortgeschütze Onlinegalerie

Ihr habt bis hierher durchgehalten und habt immer noch Interesse? Super! Dann schreibt mir eine Mail mit dem Datum Eurer Hochzeit, dem Ort, dem Ablauf und ein Foto von Euch beiden sollte auch nicht fehlen. Am besten schickt Ihr Eure Bewerbung mit allen Daten per Mail mit dem Betreff Leica M Hochzeit an:
post@bonder-hochzeitsfotografie.de
Ich melde mich dann bei Euch und werde Euch für ein Vorgespräch einladen.

Abschließend dann noch ein paar Fotos von der Leica M und der Canon 5D Mark III um mal einen Eindruck davon zu bekommen wie groß der Größenunterschied ist.

leica-m-p-240_0001
leica-m-p-240

leica-m-p-240