Hochzeitsfeier im Haus Schnepper im Sauerland

ja, das Sauerland. Mittlerweile habe ich schon viel vom Sauerland gesehen. Meine Arbeit als Hochzeitsfotograf führt mich immer wieder ins wunderschöne Sauerland. Allein in 2017 durfte ich 3 Hochzeiten hier fotografieren. Diesmal durfte ich das Haus Schnepper kennenlernen. Das liegt nicht weit entfernt vom Romantikhotel Platte. Dort war ich auch schon mal. Natürlich auch wegen einer Hochzeit. Hätte mir der Bräutigam aber nicht gesagt, dass das Romantikhotel Platte sich in unmittelbarer Nähe befindet, ich hätte das im Leben nicht gefunden. Ich komme als Hochzeitsfotograf viel rum und und ich sehe auch wirklich viel von Deutschland. Ich habe aber geographisch eher ein Inselwissen. Bei jeder Hochzeit lerne ich aufs neue eine Geographische Insel kennen. Diesmal war es die Haus Schnepper Hochzeit Insel im Sauerland. Diese befindet sich genau neben der mir schon bekannten Romantikhotel Platte Insel. Nach dieser Hochzeit gibt es nun in meinem Kopf die viel größere Romantikhotel Platte und Haus Schnepper Insel. Noch ein paar Hochzeiten mehr im Sauerland und ich habe mehr als nur geographisches Inselwissen vom Sauerland.

kirchliche Trauung in der St. Antonius Kirche in Rönkhausen

Gefeiert wurde im Haus Schnepper. Vorher aber wurde geheiratet. Dazu versammelten sich die Freunde und die Familie in der St. Antonius Kirche in Rönkhausen. Ich versuche immer etwas früher vor Ort zu sein um einmal kurz durch die Kirche zu laufen. Bei der Gelegenheit kann ich mir dann gleich einen Überblick über die Lichtverhältnisse vor Ort verschaffen und hier und da ein Foto machen. Dabei sind mir direkt die tollen Sessel für das Brautpaar aufgefallen. Das fand ich eine super Idee! Das war mal wieder ein Beispiel dafür wie unterschiedlich das immer gleiche Thema „Hochzeit“ gestaltet wird. Ich lerne immer noch nach 300 begleiteten Hochzeiten auf jeder Hochzeit dazu. Ich sehe jedesmal etwas was ich vorher noch nie gesehen habe. So wie die beiden Sessel. Das war kreativ und hatte Stil. Klasse!
Nachdem die Gäste alle anwesend waren, folgte die Trauung. Im Anschuss haben wir Paarfotos gemacht und danach ging es wieder zu der von mir schon bekannten geographischen Insel, Haus Schnepper. Hier wurde dann gefeiert und das nicht zu knapp! Als Kölner muss ich zugeben, die im Sauerland, die können Feiern und das nicht zu knapp!

Als Hochzeitsfotograf im Sauerland

Schön war es mal wieder im Sauerland. Ich bin gespannt welche Hochzeit im Sauerland mein geographisches wissen demnächst erweitert. Vielleicht wird das Sauerland für mich dann auch irgendwann einmal ein Kontinent – der Sauerlandkontinent.