Oktoberhochzeit bei sommerlichen Temperaturen – beginn der Hochzeitsreportage in Osnabrück

das Jahr 2014 hatte so seine Probleme mit schönem Wetter an den Wochenenden, zumindest im Sommer. Der Frühling war ja noch ganz annehmbar, vielleicht etwas kühl aber dafür trocken. In den Sommermonaten war es hingegen leider vollkommen anders. Pünktlich zum Wochenenden – oft Samstags – war ein Regenschauer fast so sicher wie die Hochzeit. Ab September hatte das Wetter dann aber ein nachsehen und legte sich immer zum Wochenende so richtig ins Zeug und steigerte sich sogar noch bis in den Oktober, auch was die Temperaturen anbelangt. So war es auch bei dieser Hochzeit. Als ich mich auf den Weg zu der Hochzeitsreportage nach Osnabrück machte, wurde im Radio schönstes Wetter für diesen Hochzeitstag angesagt.

Hochzeit auf Gut Leye – Trauung in der Kapelle von Gut Leye

nach dem ich die Vorbereitung der Braut fotografiert hatte, ging es zur Trauung zu dem wunderschönen Gut Leye. In der zu dem Gut gehörenden Kapelle wurde geheiratet und dann im Anschluss bei bestem Oktoberwetter und Traumhaften Licht die Hochzeitsfotos gleich in unmittelbarer Umgebung gemacht. Oktoberlicht, ein bezauberndes Brautpaar und bestes Wetter, gepaart mit einem talentierten Hochzeitsfotografen, haben dann für bezaubernde Hochzeitsfotos gesorgt. ^^

Hochzeitsfeier im Waldhaus an de Miälkwellen in Ladbergen

Die Hochzeitsfeier fand in dem im Münsterland gelegen Waldhaus an de Miälkwellen statt. Die Gäste waren schon eingetroffen und erwarteten das Brautpaar. Nachdem traditionellen Empfang der Eltern der Braut mit  Brot und Salz für das Brautpaar begann dann auch gleich das Abendprogramm. Später gab es dann noch ein Feuerwerk, bevor dann, nach dem Eröffnungstanz des Brautpaares, lange und ausgiebig gefeiert wurde. Hach, schön wars mal wieder. :-D