Beginn der Hochzeitsreportage in Köln

Als Hochzeitsfotograf kommt man echt rum und bekommt so einige Städte und Landstriche in Deutschland zu Gesicht die man sonst vielleicht nicht besuchen würde, diesmal aber musste ich nicht weit reisen, diesmal hieß es einfach, Hochzeitsfotograf Köln! Wobei, ein klein wenig musste ich schon fahren, denn der Ort der Trauung und Feier war Gut Hermeshof in Rommerskirchen aber ich habe immerhin meine Hochzeitsreportage in Köln begonnen. :-D

Eine Vintage Hochzeit

Auf dieser Hochzeit gab es gleich an paar Besonderheiten. Als erstes fällt einem gleich ins Auge das es eine Vintage Hochzeit war die mit viel Liebe zum Detail hergerichtet war. Dann gab es eine freie Trauung unter freiem Himmel. Das war echt Glück, denn es war das heißeste Wochenende in diesem Jahr. Der Samstag nahm gebührend Anlauf um am darauf folgen Tag auch ja die 39 Grad zu schaffen. Er hat sich Wort wörtlich aufgewärmt damit das auch ja klappt.

Freie Trauung auf dem Gut Hermeshof in Romerskirchen

Der Trauungsort war stilecht gewählt,  unter großen Bäumen, gleich vor dem Bauernhof. Der Bauernhof (Gut Hermeshof in Romerskirchen) war auch gleichzeitig die Abendlocation. Im sehr schön zurecht gemachten Innenhof des Hofes konnte unter freien Himmel bis spät in die Nach gefeiert werden. Besonders erwähnenswert ist noch die ganz besondere Tanzeinlage des Brautpaares während des Eröffnungstanzes. Um welche Tanzeinlage es sich genau handelte ist auf den Fotos weiter unten zu betrachten. Ob diese allerding auch geplant war weiß ich bis heute noch nicht…..^^